Alle aktuellen Seminare siehe

Archiv

 

 

I

Selbsthilfe-Cocktail

 

 

am Samstag, 25. November 2017

 

 

 

 

 

 

Aus meiner langjährigen Erfahrung als Heilpraktikerin und hochsensibler Mensch biete ich in diesem Seminar bewährte und schnelle Techniken zur Stressreduktion.

 

 

 

Zunächst lassen wir uns von folgender Frage leiten:

 

 

 

  • Was gehört für mich als hochsensibler Mensch zu einer ausgewogenen Work/Life Balance und wie kann ich mein Selbstmanagement verbessern

 

 

 

Dazu stelle ich Methoden zur schnellen Stressreduktion vor:

 

 

 

  • Einführung in die Klopfakupressur mit praktischen Übungen.

 

Der Ansatz: Emotionen sind im Körper und im Energiesystem gespeichert. Durch Stimulation bestimmter Punkte (meist Meridianendpunkte) wird man besser im Jetzt verankert. EFT hilft, sich gut zu erden, beim Umgang mit Stress und dabei sich von Gefühlen nicht so leicht überwältigen zu lassen.

 

 

 

  • Kalifornische Blüten sind eine Erweiterung der bekannten Bachblüten, die nach wie vor der Klassiker in der Eigenanwendung sind. Sie wirken balancierend und haben keine Nebenwirkungen.

Ich stelle ausgewählte Blüten aus dem kalifornischen Blütensystem vor, die noch feinere Zuordnungen zulassen (z.B. bei Dünnhäutigkeit, Abgrenzung, Schutz usw.) und besonders für hochsensible Menschen wichtig sind.

 

 

 

  • Praxisnahe Alltagstipps runden das Seminar ab.

 

 

 

Das Seminar richtet sich an hochsensible und/oder hochsensitive Menschen.

 

Leitung:                          Birgit Andrea Borovicka, Heilpraktikerin

Zeit:                              10.00 – 13.30 Uhr

 

Kosten:                         65 Euro

 

Ort:                               Praxis Frauenweise, Lindengasse 36 (Rückgebäude), 90419 Nürnberg

 

 

 

Wer teilnehmen möchte, bitte eine E-Mail schicken oder telefonisch anmelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.